Labrador Welpen Erziehung

Obwohl Labrador Welpen Erziehung etwas ist, was grundsätzlich zuhause ihren Ursprung findet und primär vom eigenen Menschen erledigt werden sollte, ist es ebenso keine schlechte Idee

  • sich entweder professionelle Hilfe in Form eines Hundetrainers zu suchen
  • oder in Gesellschaft von einem anderen Hund/Herrchen zu trainieren.

Selbst wenn einige jetzt vielleicht erbost aufspringen und die drohende Ablenkung als kontraproduktiv für eine Welpen-Erziehung erklären werden, kann Ihr Labrador doch davon profitieren.

.

Labrador Welpen Erziehen

Richtig ist, dass Labradore, wie Hunde im Allgemeinen, eine begrenzte Aufmerksamkeitsspanne haben und  Training sowie Erziehung daher mit viel Feingefühl vonstatten gehen sollte.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Ihr Junghund ohne jeglichen Fremdkontakt am besten lernt…

im Gegenteil.

Gruppentraining, neue Gerüche, ungewohnte Eindrücke, Abwechslung bei der örtlichen Umgebung und nicht zuletzt ihre eigenen gesteigerten Erfahrungswerte sind bei der Labrador Welpen Erziehung wertvolle Aspekte.

Bevor Sie sich jedoch an das Knüpfen von Kontakten wagen,  ist ein Grundverständnis des Welpenverhaltens natürlich Bedingung.

Auch sollte die Hund-Mensch Beziehung soweit entwickelt sein, dass Ihr kleiner Labrador Sie bereits sichtbar erkennt.

Im Folgenden erfahren Sie einige nützliche Tipps für die Stärkung dieser Beziehung…

.

Tipps zur Welpenerziehung von Labradoren

Für Training & Erziehung ist es wichtig die speziellen Charaktereigenschaften von Labrador Retrievern zu kennen.

Ihr kleiner Liebling gehört einer Rasse an, welche über ein besonderes Temperament verfügt, das ihn von anderen Hunderassen unterscheidet. Nicht umsonst werden Labradore als die perfekten Begleit- und Familienhunde tituliert.

Hinzu kommen Eigenschaften, wie

  • hochintelligent,
  • gutmütig,
  • zuverlässig,
  • treu,
  • lernfreudig und aufnahmefähig,
  • menschen- und hundefreundlich,
  • aufgeweckt/neugierig,
  • enorm gesellig,

All diese Eigenschaften sind bei Labrador Welpen bereits erstaunlich ausgeprägt und sollten für frühe Erziehungsmaßnahmen nicht unterschätzt werden.

Mit anderen Worten: Ihr Labrador will bereits als Welpe – wenn auch moderat – gefordert werden.

Da es Labradore durch ihre Geselligkeit und ihren “Tatendrang” nicht mögen allein gelassen zu werden, gehören Trennungsangst und Zerstörungswut (nicht böswillig) zu relativ häufig auftretenden Problemen dieser Rasse.

Bei Training und Erziehung ist es ratsam den kleinen Schlingel mit einer Mischung aus Autorität und Spielfreude zu konfrontieren.

Die Erziehung eines Labrador Welpen kann und sollte ein Riesenspaß für Hund und Menschen sein.

Obwohl es nie wirklich zu spät ist mit Gehorsamstraining zu beginnen, stellen Sie mit frühzeitiger Erziehung die Weichen für späteres beispielhaftes Verhalten.

.

Labrador Welpen lernen am besten, wenn eine positive, gewaltfreie und belohnungsorientierte Erziehung zugrunde liegt.

Alles was die Tiere benötigen, sind einige Richtlinien und verständliche Grenzen, welche mit progressiven (steigende Anforderungen) Methoden vermittelt werden.

Wenn Sie für Erziehung, Training und Problembehandlung einen zuverlässigen Komplett-Guide bevorzugen, sollten Sie sich Ben Bretsch’s >”Einfaches Hundetraining”… herunterladen.

Wie bereits weiter oben erwähnt, ist es ratsam, eine frühe Sozialisierung für Ihren Labrador Welpen vorzunehmen. Dies wird dem Kleinen nicht nur dabei helfen sich in Gesellschaft wohler zu fühlen, sondern auch schnellere Lernerfolge zu erzielen.

Zu den Übungen, die Sie unbedingt bereits im Welpenalter vermitteln sollten, gehört Sitz, Bleib, Bei Fuß, an der Leine laufen sowie Anspringen unterbinden

Letzteres kann man z. B. wie folgt bewirken:

  1. ziehen Sie Ihr Knie hoch und sagen Sie dabei laut Nein bzw. Pfui.
  2. auch hilft es das Tier beim Begrüßen zu ignorieren, wenn dieser Sie anspringt. Drehen Sie sich weg unt tun Sie so als wäre er gar nicht da.

Was in Sachen Erziehung möglich ist, wenn Sie das ganze Potenzial eines Labrador Welpen ausschöpfen, zeigt folgendes Video:

.

Schnell werden Sie feststellen, dass Labrador Welpen extrem wissbegierige und schnelle Lerner sind.

Mit entsprechender Kontinuität ist das harmonische Verhältnis sowie das gegenseitige Verständnis nur eine Frage der Zeit.

> Kommandos beibringen…

> Labrador Ernährung…

.

Lesen Sie auch:

Facebook